Nutzerbedingungen

Die bereitgestellten Inhalte sind Ihr Eigentum, und Sie besitzen sämtliche Rechte an den Inhalten, die Sie erstellen und auf unserer Windelgeschichten-Plattform veröffentlichen. Bitte reichen Sie keine Inhalte ein, für die Sie keine Urheberrechte besitzen, es sei denn, Sie verfügen über die ausdrückliche Genehmigung des Urhebers und fügen diese Erlaubnis als Anhang bei.

Um Ihre Geschichte auf unserer Plattform zu veröffentlichen, benötigen wir die gesetzlich erforderliche Zustimmung gemäß den gültigen Urheberrechtsgesetzen. Dies bedeutet, dass Sie uns eine nicht-exklusive Lizenz erteilen, Ihre Inhalte auf unserer Plattform zu veröffentlichen, einschließlich aller damit verbundenen Handlungen wie Speichern, Anzeigen, Neuformatieren und Verteilen.

Die Verantwortung für die von Ihnen veröffentlichten Inhalte liegt bei Ihnen. Dies schließt alle Risiken in Bezug auf die Veröffentlichung und Anzeige mit ein, einschließlich des Vertrauens Dritter in die Richtigkeit Ihrer Inhalte sowie möglicher Ansprüche im Zusammenhang mit geistigem Eigentum oder anderen gesetzlichen Rechten.

Richtlinien für den Inhalt:
Unser Ziel bei Windelgeschichten ist es, einen sicheren und angenehmen Raum zu schaffen, in dem jeder entdecken und Geschichten teilen kann. Bitte beachten Sie daher folgende Richtlinien:

 

  • Respektieren und schützen Sie die Gefühle, das Eigentum und die persönlichen Daten anderer.
  • Veröffentlichen Sie nichts, das Sie in Zukunft bereuen könnten oder das von Kollegen, Familie oder Lehrern nicht online gesehen werden sollte.
  • Geschichten mit gewalttätigem, unangemessenem sexuellem Inhalt oder Ähnlichem werden ohne Kommentar aussortiert.
  • Geschichten, die mithilfe von ChatGTP oder ähnlichen Programmen erstellt oder Formatiert wurden werden von uns Automatisch ohne Begründung Abgelehnt.

 

Bewertung Ihrer Geschichte:
Zum Schutz und Wohlbefinden unserer Community werden Kommentare vor der Veröffentlichung überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu löschen, die Autoren oder Leser persönlich angreifen. Das Feld “Name” bei den Kommentaren darf nur für den Namen genutzt werden. Jede anderweitige Nutzung führt zur Löschung des Kommentars.

Einreichen von Geschichten:
Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihre Geschichten bei uns einzureichen. Bitte überprüfen Sie vor dem Absenden erneut die Rechtschreibung. Ihre Einsendungen können Sie an folgende E-Mail-Adressen senden. Akzeptierte Formate sind txt, doc, pdf oder docx. Tags, die Ihrer Geschichte zugeordnet sind, können Lesern helfen, Ihre Geschichte leichter zu finden.

Formular:

Einsendungen 

Ticketsystem:
Windelweb Helpdesk

E-Mail-Adressen:
Einsendungen@Windelgeschichten.org
Einsendungen@Windelweb.community

Wir danken Ihnen für Ihre Zusammenarbeit und freuen uns auf Ihre Beiträge.